• Ralf Egger
  • Ralf Egger
  • Ralf Egger
  • Ralf Egger
  • Ralf Egger
  • Ralf Egger

Ralf Adolf Egger stammt aus Leoben/Steiermark. Er maturierte in Graz und begann dort sein Kunststudium. Zwischen 1960 und 1965 absolvierte er das Studium der Malerei und Restaurierung an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, welches er mit Diplom abschloss. Danach wirkte er bis 1968 hauptberuflich als Berufsdetektiv. 1971 erwarb er ein altes Weinbauernhaus in Trausdorf an der Wulka/Burgenland, in dem er bis 2007 sein Domizil und seine Werkstatt hatte, anschließend übersiedelte er nach Eisenstadt. Egger war an den Gymnasien Mattersburg und Eisenstadt als Professor für Kunst und Bildnerische Erziehung tätig.

to top
x

Lange Nacht der Museen im Tulipan!

"/>